Nutzungstest der Online-Ausweisfunktion per Smartphone mit einem Google Nexus 5


» nützliche Hinweise zu Kartenlesern


Nutzungstest – Mobiler Einsatz der Online-Ausweisfunktion

Die Online-Ausweisfunktion des elektronischen Personalausweises soll mit Hilfe des eID-Clients des Bundes (AusweisApp) per NFC-Schnittstelle mobil nutzbar sein. Allerdings erfüllen nicht alle mobilen Geräte bzw. Smartphones die entsprechenden Voraussetzungen, um den elektronischen Personalausweis auslesen zu können. Folgend wird ein Nutzungstest der Online-Ausweisfunktion mit einem Google Nexus 5 dargestellt.
Für diesen Test wurde die online-basierte Selbstauskunft genutzt. Mit dieser können Nutzer per Online-Ausweisfunktion selbst herausfinden, welche ihrer personenbezogenen Daten im elektronischem Personalausweis hinterlegt sind.

Getestetes Gerät: Google Nexus 5
Vorgehen: AusweisApp installieren und folgend AusweisApp mobil testen

Schritt 1: AusweisApp (eID-Client des Bundes) auf dem Smartphone installieren

  • Smartphone einschalten
  • AusweisApp (eID-Client des Bundes) im Playstore suchen
  • AusweisApp (eID-Client des Bundes) auf dem Smartphone installieren

Schritt 2: AusweisApp (eID-Client des Bundes) auf dem Smartphone nutzen

  • Smartphone einschalten
  • AusweisApp (eID-Client des Bundes) starten
  • Selbstauskunft mit „jetzt ausweisen“ starten
  • elektronischen Personalausweis hinter das Smartphone halten

Ergebnis des Tests

Die Online-Ausweisfunktion ist mit einem Google Nexus 5 aktuell nicht zu verwenden.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.